10. September 2019

Existenzgründung CEIBS startet Kampagne für die MBA-Zulassung mit einem Tag der offenen Tür

10.09.2019 – 02:51

China Europe International Business School (CEIBS)

Existenzgründung CEIBS startet Kampagne für die MBA-Zulassung mit einem Tag der offenen Tür

Shanghai (ots/PRNewswire) Die CEIBS hat ihre Zulassungskampagne für den MBA-Studiengang 2022 für potenzielle Studierende an einem Tag der offenen Tür mit einer MBA-Sondervorlesung gestartet. Die Veranstaltung, die im Sinopec Auditorium auf dem Campus stattfand, zog über 300 Zuhörer an, womit dies die bestbesuchte Veranstaltung dieser Art der vergangenen Jahre war. Die Veranstaltung umschloss eine Einführungspräsentation zum MBA-Programm, eine Fragerunde, eine Campustour und einen Hauptvortrag von Richard Carney, Assistenzprofessor für Strategie an der CEIBS, mit dem Titel The Biggest Change to the Global Economy in 200 Years: Opportunities and Risks (etwa: Die größte Veränderung in der Weltwirtschaft in den letzten 200 Jahren: Möglichkeiten und Risiken). Prof. Carney sprach über die wachsende Bedeutung der Schwellenländer in der globalen wirtschaftspolitischen Landschaft sowie über Chinas Vorstoß ins Zentrum der Weltwirtschaft mit der Belt-and-Road-Initiative. Er veranschaulichte den Inhalt seiner Vorlesung mit zwei Fallbeispielen: der „China-Weißrussland-Industriepark“ und „Dschibuti – das Singapur von Afrika“. Die Vorlesung war ein Exzerpt von einem der 50 Wahlfächer, die im Rahmen des MBA-Programms der CEIBS angeboten werden. Frank Liu schloss sein Studium in den USA ab und ist nun angehender Unternehmer im Bildungssektor. Er hofft, sich zu einer der 180 auserlesenen Personen zählen zu dürfen, die für den CEIBS MBA-Jahrgang 2022 angenommen werden. „Als Unternehmensgründer muss ich mich ständig weiterentwickeln“, erklärt er. „Der Stundenplan, der Lehrkörper und das starke Netzwerk der CEIBS sowie die Unterstützung durch eLab, der Start-up-Inkubator der Schule, und das Mentoring-Programm werden mein Vorhaben erfolgreicher gestalten.“ Das CEIBS MBA-Programm, für das in den letzten Jahren zunehmend viele Bewerbungen eingegangen sind, insbesondere aus dem Ausland, belegt den fünften Platz auf der globalen MBA-Rangliste der Financial Times für 2019. „Obwohl wir eine junge Lehreinrichtung sind, konnten wir uns auf der Rangliste den fünften Platz sichern“, kommentierte Juan Fernandez, Direktor für das MBA-Programm der CEIBS. „Das war eine sehr starke Leistung, die dank der hervorragenden Studierenden und des großartigen Lehrerkollegiums möglich war. Das ist, was die CEIBS ausmacht.“ Im Zuge des aktuellen Zulassungszeitraums wird das MBA-Zulassungsteam der CEIBS eine Reihe anstehender Veranstaltungen in Shanghai, Peking, Shenzhen, Guangzhou, Wuhan, Suzhou, Hangzhou, Nanjing und Xi’an ausrichten. Die CEIBS wird ebenfalls an MBA-Touren teilnehmen und die Möglichkeit zum persönlichen Gespräch in Toronto, Sydney, New York, London, Taipeh, Seoul, Boston, Mailand, Rom, Paris, Frankfurt, Tokio, Hongkong, Bangkok, Singapur, Kuala Lumpur, Jakarta, Neu Delhi, Bangalore und Manila bieten. Mehr Informationen zu diesen und weiteren CEIBS-Veranstaltungen finden Sie hier. Foto – https://mma.prnewswire.com/media/972043/CEIBS_campus.jpg
Existenzgründung CEIBS startet Kampagne für die MBA-Zulassung mit einem Tag der offenen Tür gmbh verkaufen 34c