media markt 2 ps4 Whisk’s AI-betriebener Culinary Coach zum gewinner der Ascensia Diabetes Challenge gekürt

Basel, Schweiz und Orlando, Florida (ots/PRNewswire) – Heute gab Ascensia Diabetes Care bei den 78. Scientific Sessions (wissenschaftlichen Sitzungen) des amerikanischen Diabetesverbands in Orlando, Florida, das im Vereinigten Königreich ansässige Unternehmen Whisk als Gewinner der Ascensia Diabetes Challenge bekannt, eines globalen Innovationswettbewerbs, mit dem man digitale Lösungen zur Unterstützung des Umgangs mit Typ-2-Diabetes ausfindig machen will.

(Logo: https://mma.prnewswire.com/media/709497/Ascensia_Diabet
<a class="uri-ext outbound" target="_blank" href="https://mma

r media markt computer 90s unterhaltungselektronik vor oder nach weihnachten kaufen

.prnewswire.com/media/709497/Ascensia_Diabetes_Challenge_Logo.jpg">es_Challenge_Logo

Onlineshop mediamarkt 0 finanzierung 2018 p computer language

.jpg )
(Foto: https://mma.prnewswire.com/media/709496/Ascensia_Diabet
es_Integration.jpg )

 

Whisks gewinnende Innovation ist ein kulinarischer Coach („Culinary Coach“), der künstliche Intelligenz (AI) nutzt, um personalisierte Lebensmittelempfehlungen zu geben, die sich an Geschmackspräferenzen und zu meidenden Speisen orientieren, und der nun erweitert wird, um für Menschen mit Diabetes ihre Blutzuckerdaten einzubeziehen. Im Verlauf des heutigen Tages wird Whisk zum ersten Mal seine gewinnende Lösung der Diabetes-Community auf der Veranstaltung „2018 DiabetesMine D-Data“ in Orlando präsentieren.

Die Whisk-Plattform ist eine AI-betriebene Ernährungsplattform, die es Benutzern zurzeit ermöglicht, nach Rezepten zu suchen und dabei Auswahlfaktoren wie zum Beispiel ihre persönlichen Geschmackspräferenzen, Zeitbegrenzungen, Budgets, Wetterbedingungen und diätetische Beschränkungen oder Allergien vorzugeben. Sobald ein Benutzer ein Rezept zu seinem Essensplan hinzufügt, kann es automatisch in den Online-Warenkorb einer der weltweit führenden Lebensmitteleinzelhandelsketten hinzugefügt werden, damit man gleich die richtigen Zutaten einkauft.

Als Gewinner des Wettbewerbs plant Whisk, ein personalisiertes Essensprogramm für Menschen mit Typ-2-Diabetes einzuführen, das aus ihren Blutzuckermesswerten lernt und Speisen empfiehlt, die speziell an ihre eigenen Diabeteswerte angepasst sind

computer querformat computer 5 generations i7 computer

. Die AI wird die Blutzuckerwerte des Benutzers direkt aus den Blutzuckerbeobachtungssystemen von Ascensia ablesen und wird lernen, wie diese Werte sich auf bestimmte Lebensmittel und Rezepte hin verändern. Daraufhin kann die AI einen maßgeschneiderten Essensplan für den Diabetiker erstellen, der ihm hilft, seinen Blutzuckerspiegel im sicheren Bereich zu halten. Der kulinarische Coach für Diabetes wird damit beginnen, personalisierte Rezeptempfehlungen abzugeben, und wird sich danach fortlaufend weiterentwickeln, bis er auch Convenience-Essen und Restaurant-Optionen vorschlagen kann.

Michael Kloss, CEO und Präsident von Ascensia Diabetes Care, sagte: „Ernährung und die Auswahl von Lebensmitteln sind wichtige Bestandteile des Umgangs mit Typ-2-Diabetes. Die Jury und ich waren enorm beeindruckt von Whisks bestehendem Tool und wie Whisk plant, es für Menschen mit Typ-2-Diabetes weiterzuentwickeln. Indem wir Menschen mit Typ-2-Diabetes helfen, personalisierte und maßgeschneiderte Essensempfehlungen zu finden, die auf ihren eigenen Blutzuckerdaten und Ernährungspräferenzen basieren, haben wir das Potenzial, Millionen von Menschen mit Typ-2-Diabetes zu befähigen, gesündere Essensentscheidungen zu treffen und das Essen zu genießen.“

Die Lösung von Whisk wurde aus 166 Einsendungen, die für den Wettbewerb aus 25 Ländern eingingen, ausgewählt und das Unternehmen erhält einen Geldpreis in Höhe von 100.000 EUR, um diesen interessanten neuen Service für Menschen mit Typ-2-Diabetes zu erstellen und als Pilotprojekt in enger Zusammenarbeit mit Ascensia Diabetes Care für die Patienten einzuführen.

Die Kerntechnologie von Whisk verwendet umfangreiche Lebensmittel-Ontologien, die als Food Genome(TM) bekannt sind und die Makro- und Mikronährstoffdaten, Geschmacksverbindungen, Verfügbarkeiten in Geschäften, Preise und Werbeaktionen berücksichtigen und verstehen. Whisk ist derzeit in den USA, im Vereinigten Königreich und in Australien verfügbar und erstellt jeden Monat eine halbe Million Einkaufslisten für Lebensmittelgeschäfte wie Walmart, Tesco und AmazonFresh.

Nick Holzherr, Gründer und CEO von Whisk, sagte: „Wir sind hocherfreut, dass wir als Gewinner der Ascensia Diabetes Challenge ausgewählt worden sind. Typ-2-Diabetes hat in den letzten Jahren epidemische Zahlen erreicht und wir von Whisk sind begeistert, eine Lösung zu entwickeln, die uns das Gefühl gibt, dass wir diesen Patienten helfen können, dauerhafte Veränderungen ihres Lebensstils vorzunehmen. Wir hoffen, dass wir durch unsere Zusammenarbeit mit Ascensia Diabetes Care helfen können, die Art und Weise zu ändern, wie diese Erkrankung gehandhabt wird.“

Bei dem Wettbewerb wurden auch Preise für die Zweitplatzierten vergeben. Das US-amerikanische Unternehmen Qstream erhielt den zweiten Preis für seine mobile Lernplattform, die ein Konzept, das als „Space Education“ bekannt ist, mit einer vergnüglichen Spielmechanik verbindet. Diese Plattform ist dazu gedacht, sinnvolle Verhaltensänderungen zu fördern, und in einer kürzlich durchgeführten randomisierten Versuchsreihe wurde nachgewiesen, dass sie zu nachhaltigen und bedeutenden Verringerungen von HbA1c bei Diabetikern führt.[1] xBird, ein deutsches Software-Unternehmen, das sich mit medizinischen Anwendungen der künstlichen Intelligenz beschäftigt, erhielt auch einen zweiten Platz. Seine Software analysiert Mikrobewegungen, die von Smartphones und Wearables erfasst werden, und verbindet sie durch Querverweise mit historischen Blutzuckerdaten, mit dem Ziel, potenzielle hypo- und hyperglykämische Ereignisse vorauszusagen und zu erkennen. Beide Zweitplatzierten erhalten jeweils einen Geldpreis von in Höhe von 30.000 EUR, um ihre Lösungen weiterzuentwickeln.

Auch das Unternehmen Walk With Path wurde für seine hoch innovative aktive Einlegesohle für Menschen mit peripherer Neuropathie infolge von Diabetes anerkannt. Die Einlegesohle bietet Vibrations-Feedback während des Gehens, das über eine App verfolgt werden kann. Sie wurde entwickelt, um Menschen zu helfen, ein besseres Gleichgewicht zu erreichen, wodurch die Gefahr von Stürzen verringert wird. Ascensia wird Walk With Path dabei unterstützen, eine Machbarkeitsstudie bei Patienten mit Diabetes durchzuführen.

Michael fügte hinzu: „Wir sind begeistert, uns als Partner an solchen qualitativ hochwertigen digitalen Lösungen, die helfen könnten, den Umgang mit Typ-2-Diabetes zu revolutionieren, zu beteiligen. Diese prämierten Lösungen unterstreichen die aufregenden Zeiten, in die wir jetzt in der Welt der digitalen Gesundheitspflege eintreten, und sie zeigen, wie der technologische Fortschritt und digitale Funktionen eine enorme Rolle bei der Abdeckung eines dringenden, ungedeckten Bedarfs spielen können

e elektronik yds elektronika i telekomunikacja elektronik vs elektrotechnik

.“

Weitere Informationen über die Ascensia Diabetes Challenge, die Richter und die Beurteilungskriterien finden Sie unter: https://ascensiadiabeteschallenge.com.

1

computer deutsch elektronik vize unterhaltungselektronik umsatz 2017

. Kerfoot BP et al. Diabetes Care (2017) 40:1218-1225

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an:

Joseph Delahunty, VP, Global Head of Communications, Ascensia Diabetes Care, E-Mail: joseph.delahunty@ascensia.com

Pressekontakt:

+41 79 422 9286

  Nachrichten

media markt 2 ps4 Whisk’s AI-betriebener Culinary Coach zum gewinner der Ascensia Diabetes Challenge gekürt computer 2000