vendita gmbh wolle kaufen Zehn Jahre Finanzkrise: Dokus in ZDF und ZDFinfo

}

<a class="fancybox " href="https://cache.pressmailing.net/content/0dcf9541-d5a6-4ad1-b89b-f3408bf8c4da/70109-0-3.OTS.jpg?attachment=false

gmbh mantel kaufen schweiz gmbh kaufen mit 34c gesellschaft immobilie kaufen

.jpg“>Die Wall Street ist das Zentrum der Banken und der Börse in New York, Manhattan. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/105413 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDFinfo/Sony Pictures"

Die Wall Street ist das Zentrum der Banken und der Börse in New York, Manhattan. Weiterer Text über ots und www

gmbh kaufen in der schweiz GmbH gesellschaften GmbH

.presseportal.de/nr/105413 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: „obs/ZDFinfo/Sony Pictures“

Mainz (ots) – Mit „ZDFzoom: Geheimakte Finanzkrise – Droht der nächste
Jahrhundert-Crash?“ und „Inside Job“ sind am Mittwoch, 12. September
2018, 22.45 Uhr und 1.00 Uhr, im ZDF zwei Dokumentationen mit Blick
auf zehn Jahre Finanzkrise zu sehen. ZDFinfo bietet am selben Tag von
16.30 Uhr bis nach Mitternacht zehn Dokumentationen zum Thema,
darunter bereits um 20.15 Uhr ebenfalls „Geheimakte Finanzkrise“ und
um 21.00 Uhr den Dokumentarfilm „Inside Job“.

Der Fall schien klar: Die US-Bank Lehman Brothers löste die
Finanzkrise 2008 aus. „ZDFzoom“ enthüllt in „Geheimakte Finanzkrise“,
welche Verantwortung die Deutsche Bank trug und wie sie um ihr
Überleben kämpfte. Der Film von Dirk Laabs zeigt, dass die Deutsche
Bank über Jahre wissentlich gefährliche Papiere verkaufte und 2007
provozierte, dass in Deutschland der Staat Banken stützen musste.
Ihre eigenen Probleme vertuschte die Bank und rühmte sich, ohne
staatliche Hilfe auszukommen.

Die schockierende Wahrheit über die weltweite Finanzkrise von 2008,
durch die Millionen Menschen ihre Arbeit und ihr Zuhause verloren
haben, enthüllt der 100-minütige Dokumentarfilm „Inside Job“.
Dokumentarfilmer Charles Ferguson befragt Banker, Politiker und
Wirtschaftsprofessoren nach den Ursachen der Finanzkrise und kommt zu
dem Fazit, dass der Grund in der Liberalisierung der Finanzmärkte und
der Unersättlichkeit korrupter Insider liegt.

Direkt im Anschluss an die Erstausstrahlung von „Inside Job“ zeigt
ZDFinfo ab 22

gmbh mantel kaufen hamburg anteile einer gmbh kaufen gmbh kaufen mit guter bonität

.45 Uhr und ebenfalls in Erstausstrahlung die
Dokumentation „Der Milliardenbetrug des Bernie Madoff“: Am 12.
Dezember 2008 wurde der Börsenmakler Bernard Madoff vom FBI verhaftet
– er hatte über Jahrzehnte insgesamt 65 Milliarden Dollar veruntreut.
Madoff betrieb über 20 Jahre lang einen Investmentfonds nach einer
Art Schneeballsystem. Als während der Finanzkrise neue Anleger
ausblieben, brach das System zusammen. In der Dokumentation geben
exklusive Interviews mit engen Vertrauten Madoffs und mit Experten
von den Universitäten in Harvard und New York Aufschluss über diesen
Mann, der die Wall Street an der Nase herumführte.

Die ZDFinfo-Themenstrecke zu „zehn Jahre Finanzkrise“ am Mittwoch,
12. September 2018 in der Übersicht:

16.30 Uhr: "In den Fängen der Abzocker - Wie Anleger um Milliarden 
gebracht werden" 
17.15 Uhr: "Kriminelle Karrieren: Allen Stanford - Finanzpirat der 
Karibik" 
18.00 Uhr: "Firmen am Abgrund: Die Investmentbank Barings Bank" 
18.45 Uhr: "Firmen am Abgrund: Die Investmentbank Lehman Brothers"
19.30 Uhr: "Kriminelle Karrieren: Jordan Belfort - Der Wolf of Wall 
Street" 
20.15 Uhr: "Geheimakte Finanzkrise - Droht der nächste 
Jahrhundert-Crash?" 
21.00 Uhr: "Inside Job" 
22.45 Uhr: "Der Milliardenbetrug des Bernie Madoff" 
23.30 Uhr: "Dirty Dollars: Medikamentenhandel" 
0.15 Uhr: "Dirty Dollars: Menschenhandel" 

„ZDFzoom“-Pressemappe: https://bit.ly/2BvcUlB

http://zdfinfo.de

http://twitter.com/ZDFpresse

http://twitter

gmbh in polen kaufen gmbh mantel kaufen in österreich gmbh anteile kaufen+steuer

.com/ZDFinfo

https://facebook

gmbh anteile kaufen und verkaufen Firmengründung gmbh zu kaufen

.com/ZDFinfo

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 - 70-13802; 
Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de 

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131
– 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/zdfzoom;
https://presseportal.zdf

gmbh kaufen preis gesellschaft kaufen was ist zu beachten Kapitalgesellschaft

.de/presse/insidejob;
https://presseportal.zdf.de/presse/berniemadoff

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

<a href=http://gmbhgekauft

gmbh anteile kaufen finanzierung gmbh kaufen risiko gmbh kaufen gesucht

.de target=_blank>  Nachrichten

vendita gmbh wolle kaufen Zehn Jahre Finanzkrise: Dokus in ZDF und ZDFinfo übernehmen